LIEBE


Eine rosa Rose und ein Text über Liebe.

ES IST KEINE LIEBE...


...wenn wir uns den Wünschen eines anderen Menschen unterordnen, aus Angst, ihn zu verlieren. Es nicht wagen, unsere Gefühle zu äußern oder Bedürfnisse leugnen, um Konflikte zu vermeiden.

 

...wenn wir uns unbedacht aufopfern - alles geben, ohne auch dabei an uns selbst zu denken und darüber seelisch ins Hintertreffen geraten.

 

...wenn wir eigennützig handeln – also nur etwas für andere tun, z. B. Geschenke und Komplimente machen oder zärtlich sind, um im Gegenzug geliebt zu werden.

 

...wenn wir von uns selbst abrücken zugunsten unserer Umgebung – uns selbst täuschen, verleugnen oder zurückstehen, um anderen zu gefallen.

 

...wenn wir versuchen, jemanden zu verändern, weil wir meinen, dass es ihm dann besser geht und damit er oder sie unseren Vorstellungen entspricht.

 

...wenn wir hoffen, jemand möge unsere existenzielle Leere ausfüllen oder uns mehr Liebe zeigen, als wir selbst in der Lage sind zu geben.

 

...wenn wir uns auf  eine unmögliche Liebe einlassen, denn diese hält uns davon ab, echte Intimität zu erleben.


Wenn LIEBE damit anfinge, dass wir lernen, uns selbst zu lieben, und es bei der LIEBE ganz einfach um Schwingungen ginge, um Energien, die im Einklang sind und sich gegenseitig  verstärken, sodass sie Fülle und ein Gefühl des Eins-seins in uns hervorrufen, dann IST ES LIEBE.


 Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht mich anzurufen  oder mir zu schreiben.


Lächelnde Frau. Silvia Merschmann Coaching

Logo SMC Silvia Merschmann Coaching

Facebook Logo
Facebook