Herz-Kohärenz


Entspannungstechnik Herzatmung


Mit Hilfe einer bestimmten Entspannungs-technik können wir in uns einen sogenannten Kohärenz-Zustand herstellen, der sich auf unsere gesamte Physiologie positiv auswirkt.

 

Regelmäßig praktizierte Herzkohärenz unterstützt uns nicht nur darin, uns im Einklang mit uns und unserer Umwelt zu fühlen sondern es wirkt auch gegen Depressionen, Stress, Erschöpfung und Angst.

Sie regt zudem unsere Immunabwehr, Kreativität und Konzentration an.

 

Dank einer neuen Wissenschaft,

der Neurokardiologie, haben Forscher nämlich herausgefunden, dass in unserem Herzen ein kleines Gehirn existiert, bestehend aus zehntausenden Nervenzellen, die denen des Gehirns gleichen.

 

Sie erkannten, dass dieses HERZ-GEHIRN 

ein eigenständiges Zentrum für Emotionen und Entscheidungen ist und ein ungeheures Magnetfeld besitzt: Seine elektrische Komponente ist etwa 60 mal, die magnetische sogar bis zu 5000 mal stärker als die des

KOPF-GEHIRNS.

 

Die Neurokardiologie hat gezeigt, dass zwischen dem emotionalen Teil des KOPF-GEHIRNS und dem Herzen eine Beziehung besteht, die in beide Richtungen wirkt. Gerät das emotionale Gehirn aus der Balance, dann leidet das Herz; umgekehrt beeinflusst ein ausgeglichenes Herz das Gehirn entsprechend. Sind beide im harmonischen Einklang,

 

wirkt sich das positiv auf unseren gesamten Organismus aus.


Möchten Sie die Entspannungstechnik HERZATMUNG  ❤️ gleich einmal ausprobieren?


Um zum Video zu gelangen bitte auf den Button klicken.



Zögern Sie nicht mich anzurufen oder mir zu schreiben.


Visitenkarte Silvia Merschmann Coaching

 

 

 

 

 Silvia Merschmann COACHING

Heuweg 21

45481 Mülheim an der Ruhr

0208 883 754 25

kontakt@silvia-merschmann-coaching.de